Skip to content
Henning Terschüren HV

Wir sind sprachlos und zutiefst betroffen von der Nachricht, dass einer unserer Gründer

Klaus-Henning Terschüren

am 20.05.2022 nach längerer Krankheit viel zu früh verstorben ist.

Henning hat SOLVIS mit aufgebaut und mit viel Herzblut gestaltet. Sein unermüdlicher persönlicher Einsatz und seine Zielstrebigkeit waren die Basis für all das, was heute im Unternehmen ist. Mit seinem Tod verlieren wir eine Persönlichkeit, der wir sehr viel zu verdanken haben.

Seine Menschlichkeit wird immer den Geist des Unternehmens prägen.

Wir werden Henning vermissen und in liebevoller Erinnerung behalten.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und Freunden. Wir wünschen ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

In Gedenken

Geschäftsführung und KollegInnen

SOLVIS-Unternehmensverbund

Kondolenzbuch

Andreas Schuldt-Perozzi, Andreas Schuldt GmbH Landau schrieb am 21. Juni 2022
Mein herzliches Beileid an die Familie.

Der Tod von Henning hat mich betroffen gemacht.
Henning war ein toller, sympatischer Mensch.
Ein paar mal haben sich unsere Wege bei Solvis und bei regionalen Veranstaltungen gekreuzt.
Als einmal seitens eines Kundendiensteinsatzes etwas nicht gut gelaufen war, hatte er mich persönlich angerufen und sich aufrichtig entschuldigt. Das hat mich bewegt.
Ich wünsche der Familie und den Angehörigen viel Kraft!
Henning, Einmal sehen wir uns wieder,
Andreas
Holger Seidemann schrieb am 20. Juni 2022
Lieber Henning, vielen Dank für das Was Du mir mit auf den "Weg" gegeben hast, Dein Einsatz für die Natur und hilfsbedürftigen Menschen ist ein Vorbild für alle.
Erinnerungen sind Fenster zu einander.
Auf Deiner Reise wünsche ich Dir nur das Beste.
Haustechnik TOKCAN schrieb am 15. Juni 2022
Ich wünsche der Familie und der Solvis Familie mein herzliches Beileid .😔

Wer im Gedächtnis seiner Lieben Lebt, ist nicht Tot, der ist nur fern.
Tot ist nur, wer vergessen wird.

(Immanuel Kant)
Fa.:ASS-Bäder&Solar Heinrich Müller schrieb am 15. Juni 2022
Danke das ich diesen Mann, in den Anfangszeiten meiner Zusammenarbeit
mit Solvis,kennenlernen durfte.
Eckart Kuhlen schrieb am 13. Juni 2022
Lieber Henning,
vierzehn Jahre haben wir an einem Strang gezogen und von einander lernen dürfen. Uns nie aus den Augen verloren. Bin berührt und dankbar. Wir werden sein, wo Du jetzt bist.
Eckart

Kondolenzbuch

 
 
 
 
Der Eintrag im Kondolenzbuch ist erst nach Überprüfung sichtbar.

Nachträgliche Änderungen eines Eintrages bitte an mschneider(at)solvis.de oder +49 175 1982933 wenden.